Traumdeutung Spinnennetz

Vielen Menschen begegnet im Traum ein Spinnennetz. Das Träumen von einem Netz einer Spinne hat in der Regel mehrere Bedeutung, die für jede Person eine andere Symbolik haben. So muss sich jeder Mensch selbst eine Lehre daraus ziehen, was das Ganze für sich zu bedeuteten hat. Alternativ kann ein professioneller Rat oder Hilfe eingefordert werden. Das bedeutet, dass normalerweise der Tag im Traum verarbeitet wird und das Spinnennetz eine Erklärung für viele Dinge im Leben ist. Zukünftige Dinge oder Geschehnisse können ebenfalls mit diesem Symbol in Verbindung gebracht werden.

Hier Klicken und sich mit einem Traumfänger schützen

In der Regel kann davon ausgegangen werden, dass die Deutung eines Spinnennetzes gleichzusetzen ist mit der Traumdeutung einer Spinne.

  • Belohnung für anstrengende und geleistete Arbeit
  • Das Leben wird durch Kleinigkeiten aufgehalten
  • Der Wunsch nach Kontrolle wird geäußert
  • Gefangen in einer Art Gefängnis

Traumdeutung Spinnennetz – Unterschiedliche Bedeutungen

Traumdeutung-SpinnennetzViele Menschen gehen davon aus, dass ein Spinnnetz für etwas Böses steht. Für etwas, was in der Vergangenheit passiert ist oder noch zukünftig passieren kann. Dies ist nicht zwingend richtig. Es gilt jedoch, dass es mehrere Bedeutung für das Geflecht gibt.

So gibt es zum Beispiel die indische, die arabische und die europäische Deutung. Die europäische Deutung ist in den westlichen Breitengraden am geläufigsten und wird aus diesem Grund an dieser Stelle erwähnt. Wie oben bereits gesagt, gibt es mehrere Bedeutungen. Jeder Mensch muss die Bedeutung für sich zurechtlegen und erkennen, was das Spinnennetz im Traum mitteilen möchte.

Ist in der Träumerei ein Spinnennetz erschienen, dann kann dies zum Einen bedeuteten, dass eine Belohnung für die geleistete Arbeit ansteht. Hierbei ist es irrelevant ob es sich um das Studium, die Schule, die Ausbildung, den Job oder die Hausarbeit handelt.

Alternativ kann es auch etwas negatives oder Böses bedeuten. Es kann bedeuten, dass man gefangen ist in etwas und nicht so einfach wieder herauskommt. Dies kann verglichen werden mit einer Person, die in einem Gefängnis ist und erst nach einer absehbarere Zeit wieder herauskommt. Ein Opfer, welches in einem Spinnennetz von einer Spinne gefangen worden ist, kommt auch nur schwer oder gar nicht aus dem Netz heraus. Das bedeutet jedoch nicht, dass man Angst und Sorgen in der Welt haben muss.

Eine andere Ansichtsweise besagt, dass der Träumer ein Geheimnis, egal ob ein kleines oder großes Geheimnis, in sich trägt und andere Menschen versuchen es zu entlocken. Dies soll somit ein kleiner Warnhinweis sein, dass man das Geheimnis nicht verrät oder aufpasst, welcher Person man das Geheimnis verrät.

Beim Träumen von Spinnen kann es um viele Dinge gehen, wie zum Beispiel den eigenen Körper, die Frau, die Gesundheit, Kraft, die Mutter, die Liebe oder dem eigenen Haus. Es spielt sich vieles im Unterbewusstsein ab, so viel sollte klar sein.